Zaubertrank

Zaubertrank! Hilft bei Halsschmerzen

Kennt ihr Kokosöl? Ach, wie das gut riecht! So ein bisschen nach Sommer, finde ich.

Kokosöl ist sehr vielseitig einsetzbar, es ist kaum zu glauben. Ich mag es in Flocken und Brei, aber das ist Geschmacksache. Wir sollten ja täglich für unsere gesunde Ernährung 2 Teelöffel gutes, pflanzliches Öl einnehmen, warum also nicht mal Kokosöl? Unter anderem lässt sich damit einen sehr feinen Zaubertrank gegen Husten und Halsweh zubereiten. Achtet beim Kauf des Oels (sieht aus wie weisse Konfitüre im Glas) einfach darauf, ein richtig gutes Kokosöl zu nehmen. Das kostet, lohnt sich aber auf jeden Fall ... Man braucht für den Zaubertrank die folgenden Zutaten:

1 Handvoll Minze oder andere Teeblätter (oder Teebeutel, je nach Wunsch)

1 kleiner Krug kochendes Wasser

1 oder 2 Schnitze frische Zitrone, hineingepresst

1 Teel. Kokosöl

1 Teel. Honig (oder mehr, je nach Belieben)

Umgerührt und warm getrunken... soll bei Erkältungen unterstützend wirklich helfen und schmeckt der ganzen Familie. Gerade abends, wenn sich vielleicht mal wieder Halsschmerzen melden, dann probiert es doch aus und erzählt mir, wie es geschmeckt hat.

 

Herzlich, Tonia von Gunten

www.elternpower.ch