Vielen Dank! Und Freude im Glück.

Liebe Alle

Das Jahr ist um und bald leben wir in einem Neuen. Und so werden wir diesen Silvester feiern und Morgen erwachen, und alles ist neu! Oder vielleicht doch nicht?

Was sollte denn anders werden? Am besten beginne ich bei mir selber. Ich möchte gern darauf verzichten: 1. ... , 2... , und 3. ...! Und ich möchte mehr hiervon: 1. ..., 2. ... und 3. ...!

Mit höchster Wahrscheinlichkeit kommt es sowieso anders, als ich denke. Aber spielt es eine Rolle? Wohl kaum. Ich wünsche mir einfach, dass wir uns entspannen und das Leben immer wieder geniessen dürfen. Denn es ist, wie es ist, trotz allem was wir erleben, haben oder nicht haben. Eigentlich ist es doch ganz gut so.

Ich bin glücklich und mir geht es sehr gut hier auf dieser Erde. Ich achte mich auf jeden kleinen und schönen Moment und sauge sie alle auf. Ich darf Neues lernen. Und so habe ich alles, was ich zum Leben brauche. Auf manches davon möchte ich verzichten und ein paar Wünsche hab ich, doch das gehört zu meinem Leben dazu. Ich habe mich selber, Familie, ein Zuhause, Freunde, Arbeit und all das, was man fürs Leben braucht. Dies weiss ich sehr zu schätzen, und dafür bin ich dankbar.

Meine Lieben, ich freue mich auf die Zusammenarbeit im neuen Jahr. Hiermit bedanke mich bei euch von Herzen für eure Arbeit an den Beziehungen.

Ich wünsch euch fürs 2016 viel Freude im Glück!

Herzlich, Tonia von Gunten

www.elternpower.ch