Rätselspass!

Kennt ihr Pixelrätsel? Die "Pixelbilder" kennt ihr vielleicht vom Game Minecraft. Und wenn nicht ihr, dann vielleicht eure Kinder ... :-)

Pixelrätsel sind eigentlich Logikrätsel, sie werden auch Nonogramme genannt und kommen ursprünglich aus Japan. Das Ziel der Rätsel ist es, ein zuvor unbekanntes Bild in Pixeloptik mit Hilfe von Zahlen und Farben am linken und oberen Rand eines Rasters erscheinen zu lassen. 

Wer knifflige Rätsel mag und zudem selbst gerne zu Buntstiften greift, liegt damit goldrichtig! Es darf also ausgemalt und dabei gleichzeitig gegrübelt werden! Das braucht schon etwas Zeit und Geduld, ist aber mal was Neues und macht den Kindern bestimmt viel Spass.

Die Pixelrätsel sind bei Loewe in der Reihe Pix Rix in verschieden „Malblöcke“ erschienen. Es gibt je 3 Bände für Mädchen und für Jungs: Ab 6 Jahren (für Einsteiger mit 10 x 10 Kästchen pro Rätsel), ab 7 Jahre (für Fortgeschrittene mit 15 x 15 Kästchen pro Rätsel) und ab 8 Jahre (für Profis mit 20 x 20 Kästchen pro Rätsel). Die Bilder in den Bänden unterscheiden sich dadurch, dass man bei den Jungen eher Motive wie Bagger, Jungen, Werkzeuge und Roboter in den Farben Blau, Rot, Braun findet und bei den Mädchen Tiere, Prinzessinnen, Einhörner in die Farben Pink und Violett vertreten sind. Etwas schade an dieser Aufteilung finde ich, dass man die Rätsel nicht einfach kunterbunt für die Kinder gemischt hat. Das würde die Sache sicher noch etwas spannender machen! Male ich nun eine Geburtstagstorte oder eher eine Rakete aus? Wenn man die Anleitung mit den Tipps und Tricks im Buch gelesen hat und das erste Rätsel lösen konnte, wird es spannend und macht den Kinder wirklich richtig viel Spass! Jede Seite lässt sich heraustrennen. Und bevor man beim Rätseln völlig verzweifelt ... die Lösungen befinden sich jeweils am Ende des Buches. J

Buchbesprechung von Tonia von Gunten, Elternpower

 

Angaben zum Buch:

PixRix, Pixelrätsel für Mädchen, (Einsteiger, Fortgeschrittene, Profis)

PixRix, Pixelrätsel für Jungen, (Einsteiger, Fortgeschrittene, Profis)

erschienen 2017 bei Loewe in der Grösse 17,8 x 17,4 x 1,2 cm,

auf 80 Seiten, zum einzeln heraustrennen.