Ohren spitzen

Wenn Kinder von der Schule zur Türe rein kommen, beginnen wir meist damit:

 

"Wie war es in der Schule? Was habt ihr heute gemacht? Lief es gut mit dem Test?"

Und stell bitte deine Schuhe ordentlich hin und die Jacke hängt man hier auf! Wie oft muss ich das wohl noch sagen?"

Wenn Kinder von der Schule nach Hause kommen, führen wir meist erstmal ein Interview oder geben eine Anweisung. Ist doch so, oder? Liebe Eltern, möchtet ihr so begrüsst werden, wenn ihr von der Arbeit nach Hause kommt? Seid ihr dann immer froh gelaunt und möchtet euren Lieben Red und Antwort stehen? Lasst den Kindern Zeit. Und erzählt statt dessen mal was interessantes von euch selbst.

Wenn die Kinder etwas aus der Schule erzählen möchten, dann werden sie das schon tun. Oder eben auch nicht. Aber lieber dann, wenn ihnen danach ist. Manchmal ist Geduld gefragt ... und dann brauchen wir Eltern (neugierig und brennend interessiert) nur die Ohren zu spitzen!

PS: Und... wer weiss? Vielleicht stehen die Schuhe mit der Zeit dann auch mal ordentlich dort, wo ihr sie gern haben möchtet. Aber eigentlich wird das mit diesen Schuhen völlig überbewertet. Finde ich.

 

Tonia von Gunten, 25.08.2015

www.elternpower.ch