Elternkiste

Hurra, die neue Schatzkiste für die Grossen ist da! Die sogenannte Elternkiste ...

... enthält 37 schön farbig illustrierte Karten mit wichtigen Fragen, die Mütter und Väter beschäftigt. Zusätzlich liegen 4 Karten zur Unterstützung bei. Sie ist dadurch wirklich eine kleine, aber tolle Kiste für alle Eltern, die sich gerne selber weiterentwickeln. Nicht indem sie einfach mal eine Methode oder eine Anleitung in einem Buch über Erziehung lesen, sondern mit Hilfe der eigenen Reflektion anhand von Fragen. Die sind übrigens manchmal ganz schön herausfordernd... Und doch ist es so wertvoll, sich dafür die Zeit zu nehmen!

Ein paar Fragen aus der Elternkiste möchte ich euch hier gerne zeigen:

Gibt es in unserer Familie Platz für starke Gefühle? Bin ich nachtragend?

Hätte ich einen Zauberstab, wie sähe mein Leben in einem Jahr aus?

Wie ist die Stimmung? Was trage ich zur Atmosphäre bei?

Welche Fähigkeiten schlummern in meinem Kind?

Also, was sagt ihr dazu? Das sind doch höchst inspirierende Fragen! Da kommt man wirklich auch mal auf neue Gedanken und schafft es dadurch, die Dinge in ein anderes Licht zu rücken. Und dies, ohne dass man sich stundenlang im Kreis dreht, sondern indem man sich mit dem eigenen Elternsein beschäftigt. Das Lesen der Fragen löst viel aus!

Es ist gut möglich, alleine an den verschiedenen Themen zu arbeiten oder aber auch mit der Partnerin/ dem Partner über die verschiedenen Inhalte zu sprechen. Die aufklappbaren Karten sind in sieben Gruppen zugeteilt: Wer bin ich, wir als Familie, Kommunikation, Job und Familie, Wir als Paar, Mein Kind und ich, Familienalltag. Eigentlich mag ich es persönlich nicht so sehr, wenn man mir Fragen stellt. Und deshalb stelle ich in der Regel auch andern nur wenige Fragen. Doch so ein Interview mit sich selber – dies ist doch ganz was ganz Anderes, nicht wahr?

Mit in der Box sind von mir aus gesehen viele relevante Themen ums Mutter und Vatersein: Baby, Kindheit, Eltern, Rituale, Grosseltern, Gefühle, nein sagen, Handy & co, Haushalt, Job und Familie, Stress ... um nur ein paar davon zu nennen, denn schliesslich wird hier nicht alles verraten.

Die Elternkiste empfehle ich sehr gerne zum Kauf. Sie eignet sich für alle Erwachsenen, die sich irgendwie mit dem Elternsein beschäftigen, die gerne reflektieren und neue Einsichten mit Hilfe von Fragen gewinnen.

Sie eignet sich auch wunderbar als Geschenk zur Weihnacht für alle Eltern.

Buchbesprechung von Tonia von Gunten, Elternpower.ch

Über die Elternkiste:

Elternkiste, die wichtigsten Fragen für jede Mutter und jeden Vater.

Von Nicole Troxler-Menzi + Werner Troxler. Box mit 37 Themenkarten und 4 Unterstützungskarten, Grösse: 14 x 5 x 14 cm, erschienen 2017 im Verlag Hirschi + Troxler Verlag, im Buchhandel oder über Beziehungskiste.ch erhältlich.