Adventsgeschichte Der kleine Stern, Abenteuer im Weltall

Kürzlich stiess ich auf einen ganz tollen Adventskalender, den ich euch unbedingt hier zeigen möchte.

Dieser Adventskalender mit Buch ist wirklich etwas ganz Besonderes für alle in der Familie. Dabei enthält er weder Süssigkeiten noch Plastikspielzeuge. Die passend zum Buch bedruckte Hülle aus Plache mit dem Elastic-Band ist sehr praktisch, alles zusammen lässt sich darin gut transportieren und mitnehmen. Jeden Tag wird eine Seite im Buch umgeblättert und bis zur Weihnacht wird in der Geschichte täglich ein neues, spannendes Abenteuer erlebt. Dabei kann immer ein Briefumschlag geöffnet werden. Darin enthalten sind echt grosse Sticker, welche die Kindern passend auf das Hintergrundbild ins Buch kleben dürfen. Dazu gibt es tolle Handpuppen, womit man die Geschichte wunderbar zusammen oder auch alleine nachspielen kann. Die Briefumschläge mit den Überraschungen wirken echt spannend. Alles ist farblich wunderschön in Blautönen aufeinander abgestimmt. Die tägliche Geschichte hat eine gute Länge zum Vorlesen, wobei die Schrift meiner Meinung nach etwas grösser sein dürfte. Das ganze Paket mit dem Buch,  den liebevoll in Handarbeit hergestellten Handpuppen und dem Holzstern ... dies ist für mich ein Produkt aus der Schweiz, das ich hiermit sehr gerne zum Vorlesen in der Adventszeit für Kinder ab 4 Jahren weiter empfehle.

Um was geht es im Buch? Das Heinzelmännchen Rumpelchen und der schwarze Kater sind Freunde, die zusammen schon viele Abenteuer erlebt haben. Wie jeden Abend sitzen sie draussen vor dem Hof und schauen in den Himmel. Wo ist den bloss ihr Freund, der kleine Stern geblieben? Der leuchtete doch immer so hell! Schon mehrmals ist der quirlige Stern auf die Erde heruntergekommen. Weil seine Freunde ihn nun nicht mehr am Himmel sehen, wollen sie ihn zusammen suchen gehen. Aber wie kommen die beiden zusammen ins Weltall? Mit Hilfe von Feuerwerksraketen gelingt ihnen der Start, und dank einem grossen Adler, dem Mond und einer ganzen Gruppe von kleinen Tannzapfen-Männchen schaffen es die beiden tatsächlich, den kleinen Stern zu finden. Nach und nach bringen sie ihn wieder zum Leuchten. Dabei sind viele Abenteuer auf verschiedenen Planeten zu erleben, tolle Feste zu feiern aber auch schwere Arbeiten auf einer Reise durchs Weltall auszuführen.

Über das Produkt: Adventsgeschichte. Der kleine Stern, Abenteuer im Weltall. Ein Adventskalender für die ganze Familie. Von Eveline Moser (Fotografie und Gestaltung) und Karin Fröhlich( Text), 24 Kapitel, gebunden, durchgehend vierfarbig, Format 210 x 297mm, Hardcover, 1. Auflage Advent 2015. Die Adventsgeschichte ist online erhältlich bei www.kleinerstern.ch.

PS: Es sind noch zwei weiteren Abenteuer des Kleinen Sterns in Neuauflage online hier erhältlich: Abenteuer auf dem Bauernhof und Abenteuer in den Bergen.

Text: Tonia von Gunten, www.elternpower.ch